Der Frühling hinterlässt seine Spuren in der Klasse 2d

Heute feierten die Kinder der 1c ihren 100. Schultag

Franz Marc’s blaues Pferd verzaubert von unseren Erstklässlern in seinem Wunschland.

Narri – Narro war heute bei uns angesagt…

Narri – Narro war heute bei uns angesagt…

Eine bunte Polonaise ging zur Fasnetsfeier in die Neue Turnhalle, wo die Schülerinnnen und Schüler von einem tollen Mitmachprogramm erwartet wurden, das Frau Erdbrink und Frau Jürgenliemk vorbereitet hatten.

Winter, Schnee, Schneemänner der Erstklässler*innen

la-galette-des-rois

La galette des rois

„La galette des rois“ ist in Frankreich eine Tradition am 6. Januar und man isst es in fast jeder Familie.
Es handelt sich um einen Blätterteigkuchen, der mit „Frangipane“ (Creme aus Mandelpuder) gefüllt ist.

Es gibt heutzutage alle mögliche Variationen von der „galette des rois“ mit Apfelkompott, mit Schokoladenfüllung oder mit Pistazien.
Die Besonderheit dieses Kuchens ist, dass man in der Füllung eine „Fève“ (eine kleine Figur aus Porzellan) versteckt . Derjenige, der diese Fève in seinem Stück Kuchen findet wird für den Tag zum König genannt. Deswegen bekommt man immer vom Bäcker eine Krone wenn man eine „galette des rois“ kauft.

In einer dritten Klasse hat sich eine Schülerin bereit erklärt, kurz etwas über diese Tradition zu erzählen. Zur Überraschung aller hat sie dann zwei „galette des rois“ mit Unterstützung des Elternhauses gebacken und heute Vormittag mit in den Unterricht gebracht – das war eine sehr schöne Überraschung!

la-galette-des-rois la-galette-des-rois

Emils-Tauschregal

Emils-Tauschregal

Heute konnte Emils Bücher-Tauschregal starten. Unsere Schülerinnen und Schüler können ein Buch ausleihen oder es auch behalten und selbst Bücher spenden.

Wir freuen uns über die tolle Idee der Gruppe „Miteinander Schule leben“, die sich aus Teilen der Elternschaft und Kollegium zusammensetzt.

Viele bunte Päckchen

Auch in diesem Jahr haben zahlreiche Eltern unserer Schule Päckchen für die Ukraine-Weihnachtsaktion des s’Einlädeles zusammengestellt.
Somit konnten am vergangenen Freitag circa 120 Pakete von der Firma Zander, die sich netterweise für den Transport verantwortlich zeigte, abgeholt werden.
Allen Beteiligten ein großes Dankeschön!

Die Kinder der Klasse 2c wünschen allen eine wunderschöne Adventszeit und sind ganz gespannt auf die Wünsche, die sie sich gegenseitig in ihrem Kalender schenken.

„Frau Schnecke sucht ein neues Haus“ – Bilder der Klasse 1d